Die Volksbanken-Raiffeisenbank Dingolfing eG lädt zur Sparwoche ein

Dingolfing, 21.10.2019

Die Mitarbeiter in den Geschäftsstellen freuen sich schon auf viele kleine und große Sparer.

Sparen ist eine Investition in die Zukunft. Wer regelmäßig Geld auf die hohe Kante legt, schützt sich davor, von den Unsicherheiten des Lebens überrascht zu werden. Dadurch kann man beruhigt in die Zukunft sehen und gewinnt an finanziellem Freiraum.

Um das auch schon unseren kleinsten Kunden zu verdeutlichen, findet auch in diesem Jahr wieder die Sparwoche statt. Die Kinder und Jugendlichen können zwischen 23. und 30. Oktober 2019 in den Geschäftsstellen der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG ihre Spardosen ausleeren lassen. Am 30. Oktober 2019 ist der Höhepunkt der Sparwoche, denn dann ist Weltspartag.

Die Geschichte des Weltspartags reicht in die 20er Jahre des letzten Jahrhunderts zurück. Im Oktober 1924 veranstaltete eine italienische Bank in Mailand den ersten internationalen Sparkongress. Ziel war es, den Spargedanken weltweit im Bewusstsein der Menschen zu halten und auf dessen Bedeutung für die Volkswirtschaft hinzuweisen. Diese Idee wird seither von den Volksbanken und Raiffeisenbanken am Weltspartag und mit der Sparwoche weitergetragen.

Das Thema der diesjährigen Sparwoche und des Weltspartags lautet „Wikinger“. Aus diesem Grund sind die Kinderschalter in den Geschäftsstellen ganz im Stil der nordischen Seefahrer dekoriert und gestaltet. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Sparwochen-Quiz, das sich ebenfalls um die Wikinger dreht.