Evangelisches Pfarramt Dingolfing erhält Spende

Dingolfing, 29.01.2018

Pfarrer Matthias Frör und Direktor Michael Beham bei der Spendenübergabe.

Am vergangenen Mittwoch übergab der Vorstandsvorsitzende der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG, Michael Beham dem evangelisch-lutherischen Pfarramt eine Spende in Höhe von 250 Euro.  Diese Spende ist ein Zuschuss für das Konzert des „Heinrich-Schütz-Ensembles“ aus Vornbach. Das Konzert, das unter dem Motto „be not afraid“ stand, fand bereits am 21. Januar in der Erlöserkirche in Dingolfing statt.

 

Viele Gäste fanden sich ein, um den mal leisen und eindringlichen aber auch wilden und aufwühlenden a-cappella Gesängen zu lauschen. Das Programm war bunt gefächert mit

Kompositionen von verschiedenen herausragenden Chorkomponisten des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Liederauswahl war mit vielen internationalen Stücken gespickt, die die Besucher in ihren Bann zog. A-capella ist ein mehrstimmiger Gesang, bei dem nur wenige oder keine Musikinstrumente verwendet werden. Die Sänger tragen das Musikstück in verschiedenen Tonlagen vor und kreieren dadurch eine ganz besondere Version.

 

Das „Heinrich-Schütz-Ensemble“ aus Vornbach ist ein vielfach prämierter Chor, der auch schon internationale Auszeichnungen erhalten hat. So konnten erste Preise bei den internationalen Chorwettbewerben in Spittal an der Drau/Österreich sowie in Cork/Irland gewonnen werden. Der Chor ist im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Tschechien beheimatet und besteht derzeit aus 45 Sängerinnen und Sängern. Gegründet wurde das Ensemble 1993 von Martin Steidler, der den Chor auch leitet.

 

Pfarrer Matthias Frör dankte der Volksbank-Raiffeisenbank eG für Ihr Engagement und die finanzielle Unterstützung.