Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG unterstützt Kinder laufen für Kinder

Dingolfing, 18.07.2018

Vorstandsvorsitzender Michael Beham überreichte den Spendenscheck an die Organisatoren.

Am vergangenen Mittwoch übergab der Vorstandsvorsitzende der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG, Michael Beham der Mittelschule Dingolfing eine Spende in Höhe von 250 Euro.  Diese Spende ist ein Zuschuss zur Aktion „Kinder laufen für Kinder“, die alle drei Jahre von der Schule veranstaltet wird. Unter der Leitung von Manfred Stadler, Lehrer an der Mittelschule Dingolfing, gingen viele Schüler verschiedener Schulen aus dem Umkreis an den Start. Insgesamt waren 900 Kinder und Jugendliche am Lauf beteiligt. Im Vorfeld suchten sich die Schülerinnen und Schüler Angehörige, Bekannte oder Firmen als Sponsoren, die pro gelaufene Runde eine vorher vereinbarte Summe sponserten. Das erlaufene Geld wird dann immer an verschiedene Hilfsorganisationen gespendet. In diesem Jahr geht die Spende nach Peru und an die Philippinenhilfe Frontenhausen e. V., um damit den Ärmsten der Armen zu helfen. „Kinder laufen für Kinder“ ist eine bundesweite Initiative, bei der Kinder durch gemeinsames Laufen Gemeinschaft erfahren, sich sportlich betätigen und gleichzeitig sozial engagieren. Bisher haben bei „Kinder laufen für Kinder“ 768.000 Schülerinnen und Schüler mitgewirkt. Zusammen sind alle Teilnehmer ca. 3 Millionen Kilometer gelaufen und haben dabei ca. 6,8 Millionen Euro erlaufen.

 

Die verantwortlichen Organisatoren bedankten sich bei der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG für die Spende und nahmen den Spendenscheck sichtlich erfreut entgegen.