BobbyCar Spende an Kindergärten

Dingolfing, 09.11.2016

Vorstand Josef Wenninger und Marketingmitarbeiterin Ramona Jell mit den Kindergärtnerinnen und ihren BobbyCars

Jetzt dürfen auch die Knirpse ans Lenkrad: Ab sofort können die Kinder der Kindergärten des Geschäftsgebietes der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG die „Freiheit auf vier Rädern“, wenn auch ohne Motor, genießen.

Nach dem Motto „Wir machen den Weg frei“ möchte die Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG die Schritte ihrer jüngsten Kunden begleiten. Die Förderung von Kindern und Jugendlichen liegt der Genossenschaftsbank besonders am Herzen. Daher entschloss sie sich, den Kindergärten in ihrem Geschäftsgebiet mit einer Spende von 25 VRmobil Juniorcars im Gesamtwert von 2.500 Euro zu unterstützen.

Die Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG hatte aus diesem Grund vergangenen Dienstag zur Spendenübergabe eingeladen. Vorstand Josef Wenninger freute sich, die Vertreter der Kindergärten und gemeinnützigen Einrichtungen im Hause der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG zu diesem Termin begrüßen zu dürfen.

Josef Wenninger erklärte im Namen seiner Jugendberater und Kompetenzzentrumsleiter, dass die Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG gerne die Arbeit mit den Kindern im Kindergarten, Kinderkrippen und Kinderhorten unterstützt. Die Jugendberater Tobias Neumeier, Dominik Kallmeier und Johannes Stalleder sowie Geschäftsstellenleiter Stefan Krammer und die Kompetenzzentrumsleiter Daniela Wimmer und Thomas Wimmer überreichten die 25 VRmobil Juniorcar. Die Autos der Marke VW verfügen über eine komfortable Ausstattung mit Sitzpolster und Flüsterreifen.

VRmobil Juniorcars für 13 Einrichtungen

Es dürfen sich insgesamt 12 Kindergarten über je zwei und die Anja Wojahn Stiftung über ein VRmobil Juniorcar freuen:

  • Kindergarten St. Josef, Dingolfing
  • Kindergarten St. Elisabeth, Dingolfing
  • Kindergarten Villa Kunterbunt, Dingolfing
  • Kindergarten St. Johannes, Dingolfing
  • Kindergarten St. Maria, Frauenbiburg
  • Kindergarten St. Vitus, Teisbach
  • Kindergarten Storchennest, Frontenhausen
  • Kindergarten Haus für Kinder, Marklkofen
  • Kindergarten Haus für Kinder, Steinberg
  • Kindergarten St. Michael, Griesbach
  • Kindergarten St. Michael Reisbach
  • Kindergarten St. Wolfsindis, Reisbach
  • Anja Wojahn Stiftung

„Die Kinder freuen sich riesig über die Spende. Unsere Fahrzeuge werden immer stark beansprucht und sind ständig im Einsatz, da geht schon regelmäßig mal ein Fahrzeug kaputt“, erklärt eine Kindergartenleiterin. „Umso mehr freuen wir uns natürlich über die Spende von der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG.“

 „Mit den BobbyCars möchten wir den Einrichtungen in unserem Geschäftsgebiet etwas Gutes tun und gleichzeitig einen Beitrag leisten, damit die Kinder Freude an der Bewegung haben. Abgesehen vom Spaßfaktor sind die wendigen Fahrzeuge auch optimale Trainingsgeräte für die Motorik“, betonte Josef Wenninger bei der Übergabe des Bobby-Cars an die Erzieherinnen. Mobilität ist nicht nur für Erwachsene von Bedeutung - auch Kinder wollen mobil sein und brauchen Bewegung. Daher standen sie im Mittelpunkt der Aktion VRmobil Juniorcars für Kindergärten.

Die Kindergartenleiterinnen bedankten sich herzlich für die tolle und praktische Spende.

Gewinnsparen: sparen - helfen - gewinnen

„Das Geld für die VRmobil Juniorcars stammt aus den Reinerträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft“, so Vorstand Josef Wenninger, der das Prinzip des Gewinnsparens erklärt: „Von den eingesetzten 5 Euro pro Los werden 4 Euro gespart, 1 Euro geht als Einsatz in die Lotterie der Gewinnspargemeinschaft. Zusätzlich zu den Gewinnen und Sparsummen fallen Reinerträge an, die wiederum für gemeinnützige und kulturelle Zwecke ausgeschüttet werden. So wie hier für die Kindergärten im Geschäftsgebiet.“

Zur Übergabe der Fahrzeuge besuchte vormittags die Leiterin des Kindergartens St. Johannes, Adeline Käser, mit zwei Erzieherinnen und einer Kindergartengruppe die Hauptstelle am Marienplatz, dadurch konnten die Nachwuchsrennfahrer gleich aufsteigen und eine Probefahrt machen. Kompetenzzentrumsleiterinnen Daniela Wimmer zeigte sich erfreut, dass die VRmobil Juniorcars von den Kindern so gut angenommen wurden. Die Kinder ließen sich nicht lange bitten und stellten sich denn auch gleich für ein Foto in die Pole-Position auf. Die Erzieherinnen bedankten sich für die Spende und die Kinder ließen es sich nicht nehmen, sich mit einem Lied bei den Vertretern der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG zu bedanken. Mit seinem neuen Fuhrpark und einem Luftballon in der Hand machte sich der Kindergarten St. Johannes wieder auf den Heimweg.