Betriebsbesichtigung der Mittelschule

Dingolfing, 21.11.2015

Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Dingolfing zusammen mit ihrem Lehrer Herr Lipp und Jugendberater Tobias Neumeier

Ende November besuchten Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse der Mittelschule Dingolfing die Geschäftsstelle Kreuzstraße der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG. Sie konnten den Bankbetrieb erkunden und waren überrascht über die vielseitigen Aufgabenfelder einer/s Bankkauffrau/-mannes.

Jugendberater Tobias Neumeier begrüßte die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrem Lehrer Herr Lipp und freute sich, über das Interesse an der Bank und dem Beruf Bankkauffrau/mann. Auch Geschäftsstellenleiter Josef Roßmeier begrüßte die Klasse, stellte sich kurz vor und wünschten den Teilnehmer viel Erfolg für den baldigen Start in das Berufsleben. Bevor Tobias Neumeier einen Rundgang durch die Bank startete, stellte er die Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG in Zahlen dar. Damit sich die Jugendlichen ein Bild vom Unternehmen machen konnten, folgte ein Rundgang durch die Geschäftsstelle Kreuzstraße der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG. Bei der Besichtigung der Räumlichkeiten konnten die Schülerinnen und Schüler ein Blick in den Schalterbereich, die Beratungsbüros und in den Tresor werfen. Herr Neumeier erklärte hier die jeweiligen Tätigkeitsfelder der Bankmitarbeiter. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiteten im Nachgang das Ausfüllen einer Muster-SEPA-Überweisung. Im Schalterbereich wurden die einzelnen SB-Geräte mit ihren Funktionsmöglichkeiten näher betrachtet. Neben der normalen Kartenauszahlung verfolgten die Teilnehmer mit großem Interesse einen Testlauf der mobilen Auszahlung. Hierbei kann Geld ohne VR-BankCard, lediglich mit einem Smartphone und Online-Banking, abgehoben werden.

Zum Abschluss bedanke sich Tobias Neumeier für die Aufmerksamkeit und wünschte ihnen alles Gute für ihre berufliche Zukunft.