VR-SommerStart

Dingolfing, 10.08.2015

Die Betreuer der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG zusammen mit den teilnehmenden Kindern

Ob gemütliche Stunden mit Freunden im Kino oder Spaß pur im Freibad Steinberg, die Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG hat ihren Kunden zwischen sechs und 25 Jahren einen abwechslungsreichen Start in die Sommerferien geboten. Ein Highlight war dabei die Fahrt in den Tiergarten Nürnberg.

Los ging es am vergangenen Montag mit einem spannenden Tag im Kino Cinema Filmpalais Dingolfing. An diesem Tag warteten zwei Neuerscheinungen auf die Kunden der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG. Nachmittags kamen über 60 Kinder in die Vorstellung „Minions“. Noch bevor der Film startete, wurden die Kinder mit einer Verlosung überrascht. Neben Geschenken der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG gab es Originalfilmplakate von dem Kinofilm zu gewinnen. Knapp zwei Stunden Action bot auch der Film „Pixels“ am Abend. Hier konnten die Kunden bis 25 Jahre einen entspannten Abend verbringen.

Am Mittwoch führte die Fahrt der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG für Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 14 Jahre nach Nürnberg in den Tiergarten. Bleibende Eindrücke von der großen Tierwelt machten den Tag für die Kinder zu einer wunderbaren Erlebnisreise. So machten sich bereits morgens 13 Aufsichtspersonen der Bank mit insgesamt 75 Kindern auf den Weg Richtung Nürnberg. Auf die Teilnehmer wartete ein spannender und vor allem „tierischer“ Tag. Nach einer ungefähr zweistündigen Fahrt kamen die Busse im Tiergarten an, wo es ausgestattet mit Lunchpaketen, schließlich losgehen konnte.

Aufgeteilt in sechs Gruppen erkundeten die Kinder und Jugendlichen die faszinierende Tierwelt bei strahlendem Sonnenschein. Der Tiergarten Nürnberg schlägt die Brücke vom heimischen Lebensraum für viele Wasservögel und Fische über Wüsten und Steppen, bis hin zum Regenwald im Manatihaus. Im Aqua-Park tummeln sich Otter, Pinguine, Seelöwen und Eisbären in einer weitläufig gestalteten Wasserlandschaft. Aber auch Zebras konnten in ihrem weitläufigen savannenartigen Gehege aus nächster Nähe beobachtet werden. Interessant war auch zu sehen, wie gut sich Strauß und Giraffe verstehen. Ebenso spannend der Besuch bei den Raubkatzen. Hier sahen die Kinder nicht nur Tiger, Löwen oder Geparden, sondern auch Schneeleoparden. Das Highlight waren die Delphine in der Delphinlagune. Sie ist deutschlandweit die einzige Außenanlage für Delphine und Seelöwen. Hier lassen sich in der warmen Jahreszeit die agilen Meeressäuger beobachten: von einer Naturtribüne aus oder durch die großen unterwasserscheiben im "Blauen Salon". Dort entdeckt man außerdem die gemütlichen Seekühe, die das Manatihaus bewohnen. Mit vielen tropischen Pflanzen präsentiert sich dieses als Regenwaldhaus und beherbergt nicht nur Seekühe, sondern schafft mit seinen Affen, Vögeln und Schmetterlingen sowie tropischen Fröschen einen Urwald im Kleinen. Pünktlich um 15:30Uhr beendete jede Gruppe ihren Rundweg und man machte sich gemeinsam auf den Heimweg.

Eine kühle Erfrischung bei den sommerlichen Temperaturen bot das Angebot eines freien Eintritts in der gesamten VR-Sommerstartwoche für alle Kunden und Mitglieder zwischen sechs und 25 Jahren im Freibad Steinberg.

Aufgrund der guten Resonanz der gesamten VR-SommerStart-Woche der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG, für die es auch Extra-Punkte im VR-Bonusheft gab, wird auch für das nächste Jahr eine Woche voller Attraktionen geplant werden.