Du hast noch nichts vor in den Sommerferien?

In der ersten Ferienwoche veranstaltet die Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG wieder den "VR-SommerStart". Programmpunkte dieses Jahr sind ein Kinobesuch, ein Tageseintritt ins Freibad Steinberg und eine Fahrt in den Erlebnispark Voglsam.

 

Los gehts am Montag, den 29.07.2019, mit spannenden Stunden im Cinema Filmpalais Dingolfing. Für unsere Kunden zwischen 6 und 25 Jahren haben wir die besten Plätze für "König der Löwen" reserviert. Die genaue Uhrzeit wird frühzeitig bekannt gegeben.

Der Ausflug der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG führt uns dieses Jahr in den Erlebnispark Voglsam nach Schönau. Dort kann man ein luftiges Abenteuer im Kletterpark erleben und ein heißes Match beim Fußball- oder Minigolf austragen. Am Mittwoch, den 31. Juli 2019 startet für Kunden und Nichtkunden zwischen 7 und 14 Jahren ein Bus von der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG nach Schönau. Der Bus fährt um 9:00 Uhr in Dingolfing an der Kirtawiese und um 9:15 Uhr an der Geschäftsstelle Reisbach ab. Die Rückkehr wird auf ca. 15:30 Uhr in Reisbach angesetzt.  

Der krönende Abschluss der VR-SommerStart-Woche wird im Freibad Steinberg geboten. Mit einem Gutschein für einen Tageseintritt kann jeder Kunde im Alter von 6-25 Jahren, eine nasse Zeit verbringen (Der Gutschein kann an einem Tag im Zeitraum vom 29.07.2019 bis zum 04.08.2019 eingelöst werden). Das Freibad liegt reizvoll im mittleren Vilstal und ist bei Jung und Alt beliebt. Eine Aufsicht wird von der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG nicht übernommen.

 

Das Jugendberaterteam deiner Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG freut sich auf eine tolle erste Ferienwoche mit dir und auf viele Anmeldungen.

 

Die Anmeldung für die Gutscheine für Kino und Freibad Steinberg sind über unsere Homepage und in allen Geschäftsstellen der Volksbank-Raiffeisenbank Dingolfing eG erhältlich, bis zum 24. Juli 2019 bzw. bis das Kontingent aufgebraucht ist. Denn für die gesamte VR-SommerStart-Woche gilt: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, deswegen nichts wie los, um einen Platz zu reservieren.